Zillertaler Harmonika-Neueinsteiger hat den Fernlehrkurs in 4 Monaten erfolgreich absolviert

„Ich habe vor ca. 4 Monaten mit dem Fernlehrkurs begonnen und überhaupt mit dem steirischen Harmonikaspiel. Der Fernlehrkurs ist wirklich super verständlich aufgebaut. Kann ich nur weiterempfehlen”, das schreibt uns Hannes O., Dachspengler aus Tirol.
Ein Brief wie dieser erfreut natürlich unser großes Musikantenherz, beweist es doch, dass das Konzept des Fernlehrkurses exakt zugeschnitten ist für interessierte Anfänger, die gerne die Steirische fundiert erlernen möchten.

Hannes, der 28jährige musikalische Zillertaler war nach Erhalt seines Fernlehrkurs-Paketes sofort mit Feuereifer bei der Sache, übte konsequent (ohne den Lehrkapiteln vorzugreifen) und schickte uns als Nachweis seiner Profession ein kurzes, selbstaufgenommenes Video mit dem Lied “A gmüatlichs Walzer'l”. Nach entsprechender audiovisueller Prüfung des Dargebotenen durch mehrere Michlbauer Lehrer, erhielt Hannes von Fernlehrkursbetreuer Louis Priemer das Lehrgangszertifikat als Nachweis des erfolgreich absolvierten Fernlehrkurses.

Wir gratulieren Hannes O. noch einmal ganz herzlich zu seinem in Rekordzeit absolvierten Fernlehrkurs.

Hier kann man ein Spielbeispiel sehen, was uns Hannes zugeschickt hat: