Hans Tropper

Mein Name ist Hans Tropper, ich wurde am 11.11.1956 geboren. Tischler ist der Beruf den ich erlernt habe, aber mittlerweile bin ich schon mehr als 38 Jahre als Kraftfahrer tätig.

Neben dieser Tätigkeit habe ich seit einigen Jahren auch eine andere Berufung, nämlich die des Harmonikalehrers. Ich unterrichte in Pernreith – einem Ort, der zur Marktgemeinde Gnas gehört und in der Südoststeiermark liegt.

Ich bin verheiratet, habe vier Kinder und mit Lara, Jonas, David, Helena, Katharina und Jana sechs Enkelkinder.

Seit Beginn meiner Unterrichtszeit als Harmonikalehrer ist meine Schülerzahl stetig gewachsen und liegt derzeit bei ca. 30 Schülern. Die Rosi ist eine von ihnen und nimmt mit ca. 130 km eine sehr weite Anreise zum Unterricht in Kauf. Mein jüngster Schüler heißt Pascal und ist sieben Jahre alt. Der älteste meiner Schützlinge ist 73 Jahre alt und heißt Gerhard.
Der Grund warum ich bei Michlbauer unterrichte ist einfach die Freude an der Musik und der Umgang mit Menschen!

Den ersten Kontakt mit Michlbauer hatte ich bei einem Seminar, dass ich in Weyregg besuchte. Steirische Harmonika spiele ich jedoch schon seit meinem achten Lebensjahr. Meinen musikalischen Horizont habe ich vor ca. zwei Jahren um Gitarre erweitert.

Meine verbleibende Freizeit verbringe ich gerne als Schnapsbrenner, Hobby-Weinbauer und natürlich mit meiner Familie.

Weitere Fakten:

• 2007 – 2012 Unterricht bei Prof. Florian Michlbauer in Gasen
• 2009/2010 Lehrerausbildung beim Michlbauer absolviert
• Seit Herbst 2010 „Hobbylehrer“ in der Michlbauer Harmonikawelt
• Leite das Harmonika-Ensemble „Auerriegl-Musi“

Hier ein paar Bilder von unserem “Steirer Hans” (alle Fotos: Privatarchiv Hans Tropper):