Lernen mit deinem Lehrer

Bei Europas größter Ausbildungsstätte für Steirische Harmonika steht die Freude am Musizieren im Vordergrund – Unterricht bei Freunden!

Man kann alles lernen! Entweder im reinen Selbststudium durch “Abschauen und Nachmachen” oder – der idealere Weg – bei Jemanden, der einem zeigt wie man es gleich von Anfang an richtig macht. Das gilt für bodenständiges Handwerk ebenso wie für das Erlernen eines Musikinstruments.

Durch den Erfolg der Michlbauer Lernmethode stieg auch die Nachfrage an qualifiziertem Unterricht. Das veranlasste Prof. Florian Michlbauer zur Errichtung seiner eigenen Musikschule “Florineum”, die er 1996 in seinem Heimatort Weyregg am Attersee eröffnete. Doch alleine war der Schülerandrang bald nicht mehr zu bewältigen. Weitere Harmonikalehrer, meist einstige Schüler von Flori, wurden “hausintern” im Florineum ausgebildet und so begann das Michlbauer-Unterrichts-Netzwerk zu wachsen.

Aktuell gehören rund 60 Harmonikalehrer zur Michlbauer Harmonikawelt. Diese unterrichten an über 40 Standorten jährlich etwa 2000 Schüler erfolgreich im Harmonikaspielen. Damit ist Michlbauer mit Sicherheit die größte “Ausbildungsstätte” für Steirische Harmonika. Die Schüler schätzen vor allem den flexiblen und regelmäßigen Unterricht bei einem Harmonikalehrer in der näheren Umgebung. Ob Neu- oder Wiedereinsteiger: Du findest in deinem Harmonikalehrer mit SIcherheit einen Freund der dir dabei hilft, das zu bekommen was dir auch gut tut!

Steirische Harmonika Unterricht

Florian Michlbauer

“Durch die langjährige Erfahrung konnte ich jene Unterrichtsform zusammenstellen, welche dir die meisten Vorteile bringt!

Mein Lehrer-Team wird in eigenen Schulungen für die Unterrichtstätigkeit aus- und weitergebildet. Eine ganz große Rolle spielt dabei für mich neben der musikalischen Qualität auch die menschliche Komponente.

Wir begleiten und unterstützen den Schüler bestmöglich nach seinen Fähigkeiten.”

Unterricht mit Qualität - persönlich und flexibel!

Die Freude am Musizieren steht im Vordergrund!

  • Der Lehrer geht auf die musikalischen Wünsche und Fähigkeiten des Einzelnen Schülers ein.

Flexibler Unterricht: Einstieg/Ausstieg jeweils am Monatsende möglich!

  • Unterricht nach Maß: wöchentlich, 14-tägig, monatlich;

Faire und klare Tarifgestaltung

  • Jeder bekommt exakt die Einheiten, für welche er auch bezahlt.
  • Vom Lehrer (z.B. krankheitsbedingt) abgesagte Unterrichtseinheiten werden nachgeholt.

Das Mehrangebot im Unterricht

  • schnelleres Lernen durch eigens vom Lehrer aufgespielte Übungen auf CD
  • Gehörschulung durch Einstudieren der Musikstücke von der CD
  • interessante Unterrichtsgestaltung mit wechselnden Schulungs- und Selbststudiumszeiten

Das Mehr-Angebot “Alles rund um die Steirische”

  • persönliche Beratung durch deinen Harmonikalehrer!
  • günstige Mietharmonikas
  • Spielhefte, CDs, DVDs und Harmonikazubehör

Aktivitäten zur Förderung der Gemeinschaft

  • Ensemble-Spiel als zusätzliches Unterrichtsangebot
  • Vorspielabende
  • Harmonikastammtische

Schneller Erfolg durch eigene Lernmethode!