Claudia Steiner

Grüß Gott, lieber Harmonikafreund, ich grüße dich aus dem wunderschönen Wald4tel!

Mein Name ist Claudia Steiner (Jahrgang 1965) und ich lebe mit meinem Mann Rudi und vielen Katzen in Gastern, Bezirk Waidhofen an der Thaya.
Ich habe im Jahr 2016 die Lehrerausbildung bei Michlbauer erfolgreich absolviert – und nun hast auch du die Möglichkeit dich hier im Wald4tel mit dem „Steirischen Harmonika-Virus“ anstecken zu lassen. Ganz einfach, indem du mit mir einen kostenlosen „Schnuppertermin“ vereinbarst und anschließend, denn du bist dann garantiert schon „infiziert“, bei mir mit dem Unterricht weitermachst ;-)

Wenn du schon Kenntnisse auf der Steirischen hast, diese vertiefen möchtest, Fortschritte anstrebst oder einfach einen neuen Motivationsschub brauchst, dann bist du bei mir ebenfalls an der richtigen Adresse.

Mein (musikalischer) Werdegang:
• Aufgewachsen in Liezen (Steiermark)
• Während der Pflichtschule: Unterricht in Violine und Klavier (jeweils 4 Jahre)
• Ausbildung zur Kindergartenpädagogin: Unterricht in Gitarre und Flöte
• Zwei Jahre in Wien, anschließend an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Liezen meinen erlernten Beruf ausgeübt.
• Nach diversen Weiterbildungen: Didaktik- und Praxislehrerin
• Ausbildung zur Sonderkindergartenpädagogin (5 Semester, nebenberuflich)

………. dann habe ich meine Mann Rudi, aus dem Wald4tel kennengelernt!
Er ist Unternehmer in der Busbranche und ich bin beruflich auf Reiseleitung umgestiegen, bzw. darf ich seit 2006 auch selbst einen Bus lenken.

Aber, wie kommt jetzt die Steirische Harmonika ins Spiel?
Durch Rudi! Er hat meine Schwärmerei über den Klang (Helikonbässe) der Steirischen Harmonika ernst genommen und mir zu meinem 40sten Geburtstag eine Steirische geschenkt!
Im Musikgeschäft, noch in Liezen, bin ich auf das damalige Heft „Lehrbuch 1“ von Flori Michlbauer gestoßen. Ich war von der durchdachten und nachvollziehbaren Methode der 5-Finger-Griffschrift sofort begeistert und habe anhand dieser Unterlage das Spiel auf der Steirischen Harmonika erlernt.
Da ich wegen unseres unregelmäßigen Lebens (Busreisen) keinen Unterricht nehmen konnte (außerdem hat es weit und breit keinen Michlbauer-Lehrer gegeben), habe ich immer wieder Seminare bei Flori in Weyregg am Attersee besucht und eben auch im Jahr 2016 die Ausbildung zum Harmonikalehrer absolviert, mit der Absicht, mein Hobby zum Beruf zu machen.

Von Anfang an haben mich meine Freunde und Kunden zum Spielen aufgefordert. Auch wenn die Anfänge etwas holprig waren, die Menschen waren immer erfreut, dieses Instrument zu hören, denn es vermittelt einfach Lebensfreude.
Heute ist es selbstverständlich, dass ich meine Steirische auf unsere Reisen ins In- und Ausland mitnehme, dann wird gemeinsam „G´sungen und G´spüt“, oft auch mit Beteiligung einheimischer Musiker.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann ruf einfach an, vereinbare mit mir einen Termin und lass dich anstecken von der Freude, die einem das Spiel auf diesem Instrument bereitet!

Ich freue mich auf dich!

Claudia Steiner
Brückenstraße 14
3852 Gastern
+43 (0)664/2657022
claudia.steiner@michlbauer.com