Wolfgang Filser aus Jengen

„Mit der Steirischen Harmonika Lebensfreude in die Welt bringen!“

Zur „Steirische Harmonika“ kam ich durch puren Zufall (wobei ich aber fest daran glaube, dass es keinen Zufall gibt). Auf der Musikmesse in Frankfurt hat mich der Klang einer „Novak“ Harmonika auf dem Michlbauer Stand fasziniert. Viele Jahre später kaufte ich mir dann eine Harmonika und lernte im Eigenstudium mittels Heft 1 und Heft 2 die Michlbauer Methode kennen. Seit Oktober 2015 fahre ich regelmäßig nach Höfen und besuche den Unterricht bei Johannes Petz. Dort wurde auch mein Interesse für die Lehrertätigkeit geweckt. Ich freue mich, dass mit der Lehrerausbildung alles so gut geklappt hat und dass ich bereits im Juni 2017 meine Prüfung zum Michlbauer Harmonika-Lehrer erfolgreich ablegen konnte.

Hier nun mein musikalischer Werdegang:
Geboren bin ich 1965 im Ostallgäu und habe eine Familie mit drei Söhnen und zwei Töchtern. Bereits mit acht Jahren durfte ich Trompete erlernen und hab bald darauf (mit Zehn) die Stammkapelle als Trompeter verstärkt. Zum späteren Zeitpunkt lernte ich noch Gitarre und mit 17 Jahren kam es zur Gründung meiner ersten Oberkrainer-Band. Über 30 Jahre spiele ich nun in diversen Bands und seit 15 Jahren bin ich im Trio mit der Band „Espresso“ unterwegs. Mich begeistert die Vielfalt der Musik – ob Blasmusik, Volksmusik, Rock oder Pop, also praktisch jede Musikrichtung.
Auch das reine Singen ist ein Thema: 15 Jahre sang ich im Chor “Musica Oscolum Dei” (die Musik ist ein Kuss Gottes) und habe dafür immer wieder diverse Workshops besucht (Power Voice – Chorprojekt mit den Gospelsternen Eric Bond …)

Der „VolXmucke-Virus“ hat mich ordentlich infiziert, weshalb ich mit Frau, Tochter und Schwager die gleichnamige Gruppe gegründet habe. In diesem Zuge wurde heuer zum ersten Mal die Veranstaltung „Zamm gschpielt auf d´Nacht“ organisiert. Ein Abend mit Hand `gmachter Musik und vielen unterschiedlichen Gruppen, was nun jährlich stattfinden wird.

Die Liebe zur puren Volksmusik möchte ich ausleben und in meiner Region Ostallgäu, Unterallgäu und Kreis Landsberg am Lech die Steirische Harmonika verbreiten. Es ist heutzutage illusorisch die Welt zu verbessern, jedoch mit der Musik der Steirischen Harmonika kann jeder dazu beitragen, etwas Lebensfreude zu verbreiten.

Euer
Wolfgang Filser

Hier kannst du mich erreichen:
Wolfi´s Harmonika Schual
Ziegeleistr. 3
D-86860 Jengen

Tel: 08241/9182933
Mobil: 0171/5811618
E-Mail: filserwolfi@t-online.de