.
.
.
Michlbauer präsentiert neue Lernmethode auf der weltweit größten Musikfachmesse

Die Musikmesse in Frankfurt/Main ist mit 1400 Ausstellern und rd. 70tausend Besuchern die größte Musikfachmesse der Welt. Ein optimales Umfeld, um Neuigkeiten zu erfahren und auch um sie zu vorzustellen. Die Michlbauer Harmonikawelt nutzte diese Plattform, um eine neue Lernmethode für die Steirische Harmonika zu präsentieren.

Über ein Jahr Vorbereitungszeit erforderte die Ausarbeitung der neuen Lernmethode. Pünktlich zur Musikmesse im März konnte Band1 von Vertriebsleiter Johannes Petz und Geschäftsführer Heinrich Schedler einem hochinteressierten und internationalen Publikum präsentiert werden.
Die neue Lernmethode ist weit mehr als nur eine Anleitung zum Griffschrift lesen. Neben der jahrzehntelangen Unterrichtserfahrung sind auch neueste pädagogische Erkenntnisse im methodischen Aufbau mit eingeflossen und somit ein neues, noch effektiveres Unterrichtskonzept erarbeitet werden.
„Wie in einem Baukastensystem werden ausgehend von der zweiten Reihe Schritt für Schritt die verschiedenen Griffe, Notenwerte, Taktarten, Spielanweisungen und musikalische Fachausdrücke vermittelt und anhand von gut klingenden Übungen, Stückln und Liedern gefestigt“, so Vertriebsleiter Johannes Petz, und weiter: „Wichtig für Michlbauer ist auch, dass immer wieder der Bezug zur „klassischen“ Notation hergestellt wird. Dadurch bekommt der Schüler auch ein grundlegendes Verständnis und einen Einblick in die Musikwelt und zu anderen Instrumenten.“

Die ansprechende grafische Aufbereitung, sowie das übersichtliche Layout sind nicht nur für den Schüler motivierend, sondern tragen, so wie die beiliegenden CDs, wo alle Übungen im „richtigen“ Lerntempo aufgenommen sind, entscheidend zum Lernerfolg bei. Sowohl Händler, Fachbesucher, Musikschulverbände, als auch die Endverbraucher sind vom neuen Konzept und der grafischen Umsetzung begeistert.

Der aus Weyregg am Attersee (OÖ) stammende Florian Michlbauer gilt als Pionier der Steirischen Harmonika und veröffentlichte bereits 1992 sein erstes Lehrbuch inklusive Lernvideo. Durch mehr als 2.000 Titel aus unterschiedlichsten Musikrichtungen, in Spielheften praxisgerecht aufbereitet, trug er wesentlich zum „Boom der Steirischen Harmonika“ bei, der bis heute anhält. Mit der aktuellen Lehrbuch-Ausgabe setzt Michlbauer neue Maßstäbe im Harmonika-Unterricht.

Wie kaum ein anderes Instrument ist die Steirische Harmonika ideal für jene, die als Anfänger selbst musizieren möchten. Mit Freude und Begeisterung kann jeder, auch wenn er noch nie etwas mit Musik zu tun hatte, dieses beliebte Instrument erlernen.

Weiterführende Infos:

http://www.michlbauer.com
http://musik.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/messeprofil.html

Fototext: Johannes Petz und Heinrich Schedler von der Michlbauer GmbH präsentierten auf der weltweit größten Musikmesse ein neuentwickeltes Lernkonzept für die Steirische Harmonika. (Foto: Andrea Iven, Harmonikaweltmagazin – Abdruck kostenfrei!)

Fototext: Johannes Petz und Heinrich Schedler von der Michlbauer GmbH präsentierten auf der weltweit größten Musikmesse ein neuentwickeltes Lernkonzept für die Steirische Harmonika. (Foto: Andrea Iven, Harmonikaweltmagazin – Abdruck kostenfrei!)

Die beiden Fotos können Sie hier in geeigneter Grösse donwloaden!
(Foto: Andrea Iven, Harmonikaweltmagazin – Abdruck kostenfrei!)

Michlbauer – PR

Liebe Redaktionskolleginnen
und -kollegen,

Ihr Ansprechpartner in allen Pressefragen ist
Hubert Ehrenreich; +43 5672 72060-21 bzw.+43 0664 5027047 oder per eMail:
presse@michlbauer.com.

Übrigens: Wir zeichnen auch immer wieder Events auf Video auf. Falls Sie Bedarf an bewegten Bildern zum Thema “Steirische Harmonika” haben, bitte anrufen – oder mailen!
Vieles liegt als DVD vor (siehe unten), vieles auf unserem YouTube-Channel (da können Sie sich ein Bild von der Video-Qualität machen).

**********************

Traditioneller Harmonikabau

Wir haben den Weg nachverfolgt, den eine von Hand erbaute, aus 4.000 Einzelteilen bestehende Steirische Harmonika geht. In dieser rd. 80minütigen Dokumentation können Sie sich das alles ansehen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

Florian Michlbauer – einfach-vielseitig

Dieses ausführliche Videoportrait zeigt den Lebensweg – und die Vielseitigkeit von Florian Michlbauer. Er ist ja nicht nur bekannter Harmonikapädoge, sondern auch Komponist, Organist, Musikant …
Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

16 Videoclips in schöner Landschaft

so kann man sich einen guten Eindruck von Natur, Heimat und die damit verbundene Volksmusik – nicht nur auf der Steirschen – verschaffen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)