Die Hessen und Sachsen auf Harmonikamission im Zillertal!

Ausgerechnet im musikalisch „aktivsten Tal der Welt“, dem Zillertal (nach den eigenen Angaben der sehr selbstbewussten Zillertaler), beginnen ein Hesse und ein Sachse ihre Missionsreise der besonderen Art: sie bringen den eingefleischten Tiroler Volksmusikanten die Steirische Harmonika näher!
So viel Mut gehört belohnt, dachten sich die Eingeborenen des Musiktales und brachten den beiden „Missionaren“ ehrlichen Respekt und Anerkennung für ihre Leistungen entgegen.

Kurz zum Hintergrund dieser einzigartigen Völkerverständigungstour: Mitte August trafen „Sachsens Eulenmacher“ Bernd Schöbel und Chris Reinhardt, Leiter der ersten und einzigen Hessischen Michlbauer-Harmonikawelt-Aussenstelle, in Mayrhofen im Zillertal ein, weil Bernd, ein Harmonikaschüler von Chris, eine Ausstellung seiner Motorsägenschnitzereien im Europahaus hatte. Bernd schafft es ja, innerhalb kürzester Zeit mit seiner Motorsäge aus Holz Kunstwerke herzustellen. Unter anderem schuf er die weltweit einzige „Lederhose aus Holz“.
Die Rahmenbedingungen der Ausstellung nutze der engagierte Harmonikalehrer Chris, um sich mit einem Infostand seiner Harmonikaschule vor dem Europahaus in Mayrhofen zu präsentieren. Und so ergab eines das andere und die zahlreichen Zuschauer bestaunten Bernds Livevorführung beim Eulenschnitzen mit der Motorsäge und lauschten in der Pause den Harmonikaklängen von Chris. Zwischendurch informierten sie sich über die Harmonikaschule sowie den Angeboten der Michlbauer Harmonikawelt!
Also eine Missionsreise, bei der es nur Gewinner gab …

Weiterführende Infos:

www.michlbauer.com
http://www.musikschule-wettenberg.de/
http://kettensaegenschnitzerei.de/ueber_mich.html

01- Bernd Schöbel, der „Eulenmacher aus Sachsen“ war im Zillertal voll in seinem Schaffenselement: Ein halber Baum und eine Motorsäge – fertig ist die Sachseneule

04- Hessens einzige Michlbauer-Harmonikaschulbetreiber Chris Reinhardt nahm die Gelegenheit wahr, ein paar Tage den Zillertalern das Steirische Harmonikaspielen näherzubringen. Eine gewagte Herausforderung für einen „Zuagroasten“ im „musikalisch aktivsten Tal der Welt. (Alle Fotos Chris Reinhardt)

Hier können Sie die Fotos in geeigneter Größe downloaden:

Michlbauer – PR

Liebe Redaktionskolleginnen
und -kollegen,

Ihr Ansprechpartner in allen Pressefragen ist
Hubert Ehrenreich; +43 5672 72060-21 bzw.+43 0664 5027047 oder per eMail:
presse@michlbauer.com.

Übrigens: Wir zeichnen auch immer wieder Events auf Video auf. Falls Sie Bedarf an bewegten Bildern zum Thema “Steirische Harmonika” haben, bitte anrufen – oder mailen!
Vieles liegt als DVD vor (siehe unten), vieles auf unserem YouTube-Channel (da können Sie sich ein Bild von der Video-Qualität machen).

**********************

Traditioneller Harmonikabau

Wir haben den Weg nachverfolgt, den eine von Hand erbaute, aus 4.000 Einzelteilen bestehende Steirische Harmonika geht. In dieser rd. 80minütigen Dokumentation können Sie sich das alles ansehen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

Florian Michlbauer – einfach-vielseitig

Dieses ausführliche Videoportrait zeigt den Lebensweg – und die Vielseitigkeit von Florian Michlbauer. Er ist ja nicht nur bekannter Harmonikapädoge, sondern auch Komponist, Organist, Musikant …
Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

16 Videoclips in schöner Landschaft

so kann man sich einen guten Eindruck von Natur, Heimat und die damit verbundene Volksmusik – nicht nur auf der Steirschen – verschaffen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)