Erster Harmonikamacher-Geselle im Außerfern

Wohl jeder kennt eine Steirische Harmonika, doch wer kennt schon jemanden, der eine solche baut? Seit Mitte November gibt es einen solchen „Harmonikamacher“ auch im Außerfern. Der 18jährige Dominic Schedler aus Hägerau im Lechtal hat vor wenigen Tagen in Wien erfolgreich die Gesellenprüfung in Wien abgelegt. Er ist damit nicht nur der einzige Außerferner, sondern sogar österreichweit der einzige neue Harmonikamacher-Geselle in diesem Jahr.

Ermöglicht wurde diese Lehre durch den Ausbildungsverbund zwischen der Michlbauer GmbH in Höfen und der Harmonikaerzeugung Novak in Klagenfurt – deren Zeichens die älteste Harmonikabaufirma Österreichs (seit 137 Jahren). Drei Jahre Lehrzeit in Klagenfurt und Höfen, davon 6 Monate Schule in Wien an der „Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack“, bestimmten für den Lechtaler Burschen den Alltag in den letzten Jahren. “Als ich am 01.01.2012 die Lehrzeit angetreten habe, war mir noch nicht bewusst wie umfangreich die Lehre wird. Dass ich gleich eine Woche nach Lehrbeginn in die Berufsschule nach Wien musste, war zuerst überraschend für mich. Aber nach einer kleinen Verspätung von einem Tag – weil die Lechtalstraße wegen Lawinengefahr gesperrt war – erreichten wir doch noch Wien.“, so ein verschmitzter Dominic Schedler.

Für die in Höfen ansässige Michlbauer Harmonikawelt eröffnet dieser Kompetenzzuwachs ganz neue Entwicklungsmöglichkeiten! So geht es vor allem darum, den zahlreichen Kunden einen soliden „Vor-Ort-Service“ für das handgefertigte, aus ca. 4000 Einzelteilen bestehende Präzisionsinstrument „Steirische Harmonika“ anzubieten.

Fotos siehe unten

Weiterführende Infos:
www.michlbauer.com
http://www.novak-harmonikas.com/

Foto 01:
Der frisch gebackene Außerferner Harmonikamacher-Geselle Dominic Schedler mit dem stolzem Novak-Werksleiter und Ausbilder Arno Sussitz. Novak Harmonikabau ist die älteste Harmonikherstellung Österreichs (seit 1874).

Foto 2:
Prüfungskommission mit dem Tiroler Harmonikamacher-Gesellen v.l.: Johann Stubits, Herfried Zernig, Dominic Schedler, Josef Pemmer, Ulrich Riediger

Hier können Sie die beiden Fotos in entsprechender Größe downloaden. (Fotos: Michlbauer)

Michlbauer – PR

Liebe Redaktionskolleginnen
und -kollegen,

Ihr Ansprechpartner in allen Pressefragen ist
Hubert Ehrenreich; +43 5672 72060-21 bzw.+43 0664 5027047 oder per eMail:
presse@michlbauer.com.

Übrigens: Wir zeichnen auch immer wieder Events auf Video auf. Falls Sie Bedarf an bewegten Bildern zum Thema “Steirische Harmonika” haben, bitte anrufen – oder mailen!
Vieles liegt als DVD vor (siehe unten), vieles auf unserem YouTube-Channel (da können Sie sich ein Bild von der Video-Qualität machen).

**********************

Traditioneller Harmonikabau

Wir haben den Weg nachverfolgt, den eine von Hand erbaute, aus 4.000 Einzelteilen bestehende Steirische Harmonika geht. In dieser rd. 80minütigen Dokumentation können Sie sich das alles ansehen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

Florian Michlbauer – einfach-vielseitig

Dieses ausführliche Videoportrait zeigt den Lebensweg – und die Vielseitigkeit von Florian Michlbauer. Er ist ja nicht nur bekannter Harmonikapädoge, sondern auch Komponist, Organist, Musikant …
Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)

16 Videoclips in schöner Landschaft

so kann man sich einen guten Eindruck von Natur, Heimat und die damit verbundene Volksmusik – nicht nur auf der Steirschen – verschaffen. Bei Bedarf stellen wir das Material (clean) auch gerne für eine Sendung zur Verfügung! (DVD-Auszug hier)