Gerhard Knapp

Ich bin ein echter „Steirerbua“, der seine Leidenschaft mit Herz, sowie Charme, für die Musik gerne teilt und mit meinen Liedern viel Freude und gute Stimmung bereitet.
Vom Bergbauernbua zum Profikoch und Berufsmusiker!

Mein Name ist Gerhard Knapp, ich bin am 29.08.1977 in Oberwölz in der Steiermark geboren. Dort bin ich auf einem Bergbauernhof auf 1.200 m aufgewachsen und habe schon früh begonnen, Musik zu hören und selbst zu musizieren. Bereits mit 9 Jahren begann ich die steirische Ziehharmonika zu lernen. Mein erstes großes Vorbild ist „ Luis Brunner“!!
Bei ihm lernte ich die ersten 3 Jahre in unserer Musikhauptschule, heute NMS, Harmonika, etwas Posaune und danach die F- Tuba. In der 4. Klasse hat mir sein Sohn Peter, der gleich alt ist wie ich, einige Stücke gezeigt. Ich bin beim Lernen nur mit dem Gehör trainiert worden, da mich Noten nicht sehr interessiert haben. Mit 4 Finger ging das ganz gut!

Musik war stets mein großes Hobby, was mich und meine Freunde zur Gründung einer Tanzlmusik bewegten. Wir spielten bei Volksmusikbewerben in Innsbruck, sowie Südtirol und durften sogar im TV beim Klingenden Österreich bei Sepp Forcher auftreten. Es gab viele Musikantentreffen mit Radioaufzeichnungen beim ORF Steiermark.
Nach meiner Koch- Kellner- Lehre am Kreischberg/ Murau, zog es mich nach Tirol. Im Außerfern/ Ehrwald habe ich meine Gastronomie Kenntnisse in verschiedenen renommierten Hotels erweitert.
Im Jahr 2006 absolvierte ich die Küchenmeisterprüfung in Graz und war zuletzt 2014-2016 als stellvertretender Küchenleiter am Hauptstandort Plansee SE Reutte tätig.
Ich war fleißig und meine erste Produktion – eine CD mit dem Titel „Hab oft die ganze Nacht“, mit 7 Eigenkompositionen und 6 Coversongs – wurde bereits im September 2014 im Zugspitzsaal in Ehrwald vor 120 Gästen präsentiert. 2016 beschloss ich dann endgültig, mein großes Hobby zum Beruf zu machen und als Alleinunterhalter von Bühne zu Bühne zu ziehen.

Meine Auftritte sind breit gestreut! Von Hotels, Gasthöfen, auf Almhütten, bei Bällen, bis hin zu Hochzeiten, Geburtstagen und vielen anderen feierlichen Anlässen, ist meine Musik sehr gefragt.
Da ich ein sehr dynamischer und quirliger Typ bin, habe ich eines Tages Johannes Petz, den musikalischen Direktor der Michlbauer Harmonika Welt in Reutte gefragt, ob es möglich ist, dass ich bei ihm die 5 Finger Griffschrift erlernen kann. Gesagt getan habe ich bei Ihm Unterricht genommen und im Juni 2018 die Prüfung für das Modul “M1“erfolgreich abgelegt.

Jetzt darf ich seit Jänner 2018 unterrichten und bin mit über 30 Schülern gut im Fluss.
Ich freue mich meine langjährige Erfahrung und Liebe am Spielen mit der steirischen Harmonika weiter geben zu können.
Mein Tipp für alle die meine Zeilen lesen:
Es ist nie zu spät, wenn man seinen Traum ein Instrument zu erlernen, Wirklichkeit werden lässt!
Denn, wer sein Herz zum Klingen bringt, lebt ein glücklicheres Leben!!!

Mit musikalischen Grüßen,
Gerhard Knapp
www.gerhard-knapp.com

Qualifizierungen

Zertifikat Methode 1