Martin Hommerich

Biografie

Martin Hommerich wurde 1967 in Siegen geboren. Schon im Grundschulalter zeigte er starkes Interesse am Musizieren und erhielt schon bald darauf Instrumentalunterricht auf dem Akkordeon. Später kamen Instrumente wie Klavier, Kirchenorgel, Klarinette, Trompete und Pauken/Schlagwerk.

Schon früh galt sein Interesse dem Musizieren auch in der Gruppe und an musiktheoretischen Grundlagen und Zusammenhängen im Hinblick auf das Arrangieren und Einrichten von Musik für unterschiedlichste Besetzungsformen. In diesem Sinne musizierte er schon früh im Orchester und schrieb alsbald erste Arrangements für diese Besetzungsform.

Mit bislang mehr als 45 Arrangements verschiedenster Genres für unterschiedlichste Besetzungsformen ist er stets auch bestrebt, eigene Klangvorstellungen zu realisieren und überdies so manche Repertoirelücke zu füllen. Drei seiner Arrangements sind bereits verlegt, weitere sind in Vorbereitung.

Schon 1984 leitete er ein Jugendorchester und erwarb 1986 einen C3-Abschluss an der Landesakademie für musische Bildung und Medienerziehung in Remscheid. 17 Jahre lang leitete er ein Akkordeonorchester der Oberstufe als Vorsitzender und Dirigent.

Trotz seines starken musikalischen Engagements als Instrumentalausbilder mit Lehrauftrag an der Musikschule Neunkirchen und Orchesterleiter von unterschiedlichen Instrumentalensembles studierte er Automatisierungstechnik an der Universität in Siegen.

Wann immer möglich erweiterte er seine Kenntnisse als Gasthörer von Vorlesungen an der Universität oder als Teilnehmer an Dirigenten-Meisterkursen an Landes- und Bundesakademien oder Musikhochschulen. So zum Beispiel mit dem Symphonischen Blasorchester „Westfalen Winds“ bei Prof. Maurice Hamers oder mit der Philharmonie Südwestfalen bei GMD Thilo Lehmann.

Um seinem künstlerischen und professionellen Anspruch gerecht zu werden begann er im Dezember 2003 mit den Studien zum Erreichen der B-Qualifikation an der Landesmusikakademie NRW in Nienborg/Heek begonnen, die er im Mai 2005 mit der theoretischen und praktischen Prüfung in den Fächern Harmonielehre, Tonsatz, Gehörbildung, Musikgeschichte und Orchesterleitung bei Professoren der Musikhochschulen Köln, Detmold und Essen mit gutem Erfolg abgeschlossen hat.

Neben fachlichen Qualifikationen und guten Kenntnissen im Bereich Orchestrierung, Arrangement, Instrumentenkunde und Musikgeschichte kann Martin Hommerich heute auf eine langjährige Dirigierpraxis in Vereinen unterschiedlichster Besetzungen zurückblicken. Bereits 2011 erhielt er für sein 25-jähriges Engagement als musikalischer Leiter die goldene Ehrennadel mit Diamant des Bundes deutscher Musikverbände (BDMV). Freude an der musikalischen Arbeit mit jungen und jung geblieben Menschen hat er häufig auch als musikalischer Leiter von Intensivarbeitsphasen, Projektorchestern und als Gastdirigent von sinfonischen Blasorchestern im nahen Westerwaldkreis vermittelt.

Seiner Liebe zum Akkordeon und Handzuginstrumenten aller Art ist er stets treu geblieben. Nach einer fundierten Ausbildung in Deutschland und Italien startet er Mitte der 90er Jahre den AsS Akkordeonservice Siegerland und hat sich seither in Deutschland und dem angrenzenden Ausland einen Namen als Spezialist im Bereich komplexer Reparaturen, Stimmungen und Restaurationen von hoch- und höchstwertigen Handzuginstrumenten sowie als Händler im Bereich Handzuginstrumente und Zubehör erworben. Als Elektroingenieur ist er darüber hinaus Fachmann für die Themen MIDI, Mikrofonierung und Funkübertragung bei Handzuginstrumenten.

Seit seinem 16. Lebensjahr unterrichtet er bereits im Fach Akkordeon und hat dem Fachgeschäft ebenfalls Mitte der 90er Jahre eine eigene Musikschule angegliedert, in der er und seine Frau Simone Akkordeon und seit 2016 auch Steirische Harmonika unterrichten. Folgerichtig erfolgte im November 2017 die Zertifizierung in der Michlbauer-Methode. Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages ist der AsS Akkordeonservice Siegerland nun offiziell Mitglied des Michlbauer Lehrer-Netzwerks und zertifizierter Stützpunkt für Unterricht nach der Michlbauer-Methode in Nordrheinwestfahlen.

Martin Hommerich

AsS Akkordeonservice Siegerland
Freier Grunder Straße 39
57234 Wilnsdorf
DEUTSCHLAND

+49 (02739) 4799939
info@akkordeonline.de
www.akkordeonservice-siegerland.de