Monique Slomp

Die Harmonikaschool Parkstad stellt vor:
Monique Slomp-Offermans, qualifizierte Michlbauer Lehrerin.

Schon in meiner Kindheit träumte ich davon, Musik zu machen.

Als neunjähriges Mädchen habe ich angefangen die Musikschule in Hoensbroek zu besuchen. Schon nach der ersten Stunde wusste ich, dass ich Klavierlehrerin werden möchte. Ich dachte, es wäre toll Menschen in der Musik zu unterrichten. Außerdem fand ich den Klang des Klaviers wunderbar.

Als achtzehnjährige habe ich am Konservatorium in Maastricht angefangen. Im Hauptfach Klavier haben mich Jean Franssen und Tonie Ehlen unterrichtet. Nachdem ich mein Lehrerdiplom bekommen hatte, habe ich mein Studium im Bereich Kammermusik fortgesetzt.

Ich bin Mitglied der EPTA, Fachverein für Klavierlehrer, in dem ich regelmäßig als Mitglied der Jury tätig bin. So hat das Klavier lange Zeit in meinem Leben eine dominierende Rolle gespielt. Durch meinen Mann, Jo Slomp, habe ich die Steirische Harmonika kennen gelernt.

Als Jo mit dem Harmonika-Unterricht bei Professor Florian Michlbauer in Österreich angefangen hatte, war ich ebenfalls sehr daran interessiert zu erfahren, wie diese Michlbauer Methode aufgebaut war. Manchmal hörte ich zu, wenn Jo studierte und so habe ich viele Musikstücke kennengelernt. Ich empfand es als schöne Musik und außerdem sah ich hier eine Herausforderung: die Balgtechnik, das Herz des Instrumentes.

2013 hat Jo dann die Harmonikaschool Parkstad gegründet. Entscheidend war für mich, als im November 2013 Florian Michlbauer und sein Sohn Daniel nach Heerlen gereist waren, um Jo das Diplom zu überreichen und um ein Konzert zu geben. Ich hatte dieses Harmonika-Duo zuvor noch niemals spielen gehört. Ich war sehr beeindruckt von ihrem virtuosen Spiel und dem abwechslungsreichen Repertoire!

Plötzlich hat sich für mich eine neue Welt geöffnet und so habe ich ebenfalls mit dem Studieren der Steirischen Harmonika bei Johannes Petz, Direktor der Michlbauer Musikschule, in Österreich angefangen.

Mittlerweile bin ich schon einige Jahre Lehrerin für dieses Instrument und es macht mir sehr viel Spaß. So ein warmes Instrument und wie viele Möglichkeiten hat man durch die sehr gut entwickelte Methode von Professor Florian Michlbauer.

Heute bin ich sehr froh, dass ich meine Begeisterung und meine Kenntnis auf der Steirischen Harmonika anderen weitergeben darf. So ist es auch für mich eine Bereicherung, zwei total verschiedene Instrumente zu unterrichten.

Kontakt:
Harmonikaschool Parkstad
L.T.M.-weg 10
NL-6412 BP Heerlen
Tel: +31 (0)6238 34963
EMail: info@harmonikaschoolparkstad.nl
Homepage: www.harmonikaschoolparkstad.nl

Qualifizierungen

Zertifikat Methode 1 Zertifikat Methode 2 Zertifikat Methode 3