NRW-Sauerland Seminare

Das Angebot an Seminaren im Sauerland ist erheblich ausgeweitet worden. Neben den beiden Wochenendseminaren für den Einsteiger bis zum weit Fortgeschrittenen im Frühjahr und Herbst, mit Geselligkeit, viel Einzelunterricht, Vorträgen und Stub’n Musi werden ab sofort weitere Unterrichtsmodelle angeboten.

Ensembleseminar - für leicht Fortgeschrittene

Das gemeinsame Musizieren macht jedem Spaß, der es einmal ausprobiert hat und deshalb habe ich mich dazu entschossen spezielle Ensembletage für ambitionierte Harmonikaspieler anzubieten. Wenn du zumindest Lehrbuch Band 1 durchgearbeitet hast, steht deiner Teilnahme nichts mehr im Wege!
Bei diesen Ensembletagen besteht zusätzlich die Möglichkeit eines gemeinsamen Abends in der Stub’n und Einzelunterricht am Tag darauf.
Zur Seminarvorbereitung erhälst du vorab die Noten zu den Stücken, welche dann mehrstimmig erarbeitet werden. Je nach Leistungsstand werden unterschiedliche Stimmen zur Verfügung gestellt.
Bei entsprechender Nachfrage werden zusätzliche Termine angeboten. Solltest du also am Seminar teilnehmen wollen, aber der angegebene Termin für dich nicht möglich sein, bitte ich trotzdem um Rückmeldung.

Inhalte / Ziele

- Kennenlernen der Elemente und Besonderheiten des Ensemblespiels
- Erarbeitung einiger 3-stimmiger Stücke, Noten werden vorab zur Verfügung gestellt
- Exaktheit und Vortragsfähigkeit optimieren
- Spaß am gemeinsamen Musizieren erleben
- Grundlagen einfaches „Begleiten“ erlernen
- neue Harmonikafreunde in NRW finden

Termin:

08. September 2018

Ort:

Gasthof „Im Kohl“
Bahnhofstrasse 5
58809 Neuenrade

Nähere Informationen und die Anmeldung findest du im untenstehenden Download:

Herbstseminar - für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieses 3-tägige Seminar ist ein Treffpunkt sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene Harmonikaspieler. Es wird je Teilnehmer und deren Spielniveau in verschiedenen Unterrichtsformen (Einzel/Gruppe/Ensemble) an der korrekten Spielweise und Interpretation gearbeitet. Im Vordergrund stehen die Freude am exakten Musizieren und das gesellige Beisammensein.

Inhalte / Ziele:

- Analyse der Spieltechnik, wo stehe ich?
- Exaktheit und Vortragsfähigkeit optimieren
- Theoretische Grundlagen der Griffschrift
- Neue Spielliteratur kennenlernen
- Intensiver Einzel- und Partnerunterricht / Workshops
- Ensemble-Unterricht
- Grundlagen einfaches „Begleiten“
- Moderne Übe-Methoden für das tägliche Üben daheim
- Neue Harmonikafreunde in NRW finden

Termin:

12. – 14. Oktober 2018

Ort:

Hotel Drei Könige
Hauptstraße 6
58802 Balve

Nähere Informationen und die Anmeldung findest du im untenstehenden Download:

Intensiv-Unterricht - für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn du es ganz individuell haben möchtest, ist der Intensiv-Unterricht möglicherweise das richtige Konzept für dich. Das Besondere dabei ist, dass der Termin an deine zeitlichen Möglichkeiten angepasst werden kann. Das bedeutet, das der Seminartermin, egal ob wochentags oder am Wochenende, in gemeinsamer Absprache festgelegt wird.
Der Unterricht ist individuell, intensiv und über ein oder zwei Tage verteilt. Also ideal für dich, wenn du entweder keinen Lehrer in deiner näheren Umgebung hast, oder einen Unterricht in geblockter Form bevorzugst.

Inhalte / Ziele

- Analyse der Spieltechnik, wo stehe ich?
- Exaktheit und Vortragsfähigkeit optimieren
- theoretische Grundlagen der Griffschrift
- neue Spielliteratur kennenlernen
- Intensiver Einzel- / Partnerunterricht
- Ensemble-Unterricht bei Interesse und 2 Teilnehmern
- Grundlagen einfaches „Begleiten“
- moderne Übe-Methoden für das tägliche Üben daheim
- neue Harmonikafreunde in NRW finden

Termin:

flexibel nach Absprache

Nähere Informationen und die Anmeldung findest du im untenstehenden Download:

Seminarleiterin: Martina Kluge

Sonstiges:

- Abendliches Fachsimpeln und Musizieren in der Stub´n.
- Bei Interesse wetterabhängige Aktivität vor Ort in der schönen Sauerländischen Umgebung.
- Der detaillierte Programmablauf ist von der Teilnehmerzahl und dem Kenntnisstand der Teilnehmer abhängig und wird direkt vor Ort festgelegt.

Bitte, wenn vorhanden, eigenes Instrument und Notenpult zum Üben mitbringen.